Kann man bloggen mit Künstlicher Intelligenz (KI)

Wir wollten künstliche Intelligenz einfach mal teste und haben einfach mal einen Beitrag mit künstlicher Intelligenz geschrieben. Was passiert eigentlich, wenn man einen Fitnessbeitrag nicht selbst schreibt, sondern von KI schreiben lässt.

KI im Test

Es gibt zahlreiche Fitnessblogs, die etwa zum Thema Bauchmuskeltraining für Anfänger schreiben. Selbiges tun wir auch bzw. schreiben den Artikel nicht wir, sondern ein KI – Tool, das wir ausprobieren möchten. Was kann KI also wirklich?

Beispiel Blogbeitrag Bauchmuskeltraining für Anfänger

Ein Warnung vorab: In diesem Beitrag wird gewiss auch einiges enthalten sein, das so nicht stimmt oder keinen Sinn ergibt. Hier kommt der automatisierte Test, bei dem wir nur die Überschriften vorgeben:

Bauchmuskeltraining für Anfänger

“Der Bauch ist nicht nur die Partie Ihres Körpers, die es am schwersten hat, wenn Sie zunehmen, sondern auch die, die am meisten Veränderungen aufweist. Als wasserlösliches Gewebe und ein aktiver Muskel, wird Ihr Bauch von den ersten Anzeichen von Übergewicht beeinflusst und ebenso von einem ungesunden Lebensstil.

Hier finden Sie Tipps und Tricks, um Ihren Bauch zu leisten – von der richtigen Ernährung über Ergänzungsübungen bis hin zu speziellen Übungen für den Bauch.

Mit dem richtigen Bauchmuskeltraining für Anfänger können Sie schnell bei Ihren Bemühungen, einen straffen Bauch zu bekommen, einsteigen. Es ist leicht, mit einem Bauchmuskeltraining-Programm anzufangen, aber es ist wichtig, dass Sie Ihr Programm richtig auswählen. Es gibt nicht nur ein einziges Programm, das funktioniert, deshalb ist es wichtig, herauszufinden, welches für Sie am besten geeignet ist.

Wenn Sie entscheiden, ein Bauchmuskeltraining mit spezieller Muskelgruppentraining-Technik zu beginnen, sollten Sie Folgendes bedenken:

  • Wie Sie Ihr Programm optimal nutzen können, um absolut jeden Muskel zu trainieren.
  • Diese Technik wird Menschen, die neu mit dem Training angefangen haben, begleiten.
  • Die beste Reversibilität, um den Muskel zu entwickeln, den Sie trainieren

Das beste Bauchmuskeltraining für Anfänger

Du wünschst dir Erfolge in der Fitness, aber du weißt nicht, wo du starten sollst?
Wenn du nicht weißt, wie man anfängt, ist es effektiv zu versuchen, die Bauchmuskeln zu trainieren. Das ist ein effektives Training, denn es ist ein wichtiger Teil von einem sehr leistungsfähigen Körper.
Fitness-Neulinge sollten dieses Training vielleicht mit den Beinen anfangen, da diese am wenigsten beansprucht werden.

Die Mission ist ganz einfach: Sie wollen Ihrem Bauchmuskeltraining den letzten Schliff geben.
Gehen Sie also mit uns auf eine Reise zu einer der besten Bauchmuskelübungen für Anfänger: Der Sit-Up.
Niemand weiß, wie man richtig sitzt, wenn man weiß, was man tut, also gehen wir das Ganze Schritt für Schritt durch.
Zunächst einmal: Erinnern Sie sich an das typische Yoga-Spitzensitzen? Sie ziehen Ihren Bauchmuskel zusammen, während Sie sich auf die Zehenspitzen stellen.
Nun, beim Sit-Up können Sie Ihren Bauchmuskel genauso anspannen. Wenn Sie aber auf der Seite liegen, machen Sie das Gleiche, nur dass Sie die Beine strecken.”

Fazit

Künstliche Intelligenz ist unglaublich weit, doch ist es nicht möglich, echte Texte zu verfassen, die absolut Sinn ergeben. Diese Texte lesen sich allerdings tatsächlich wie von Hand geschrieben, was KI zu einer echten Waffe, aber auch Gefahr macht. Man darf gespannt sein, was hier in Zukunft noch kommt.